Navigation
Kopfzeile

Kunden-Nachrichten

Upgrade-Sicherheit

Kaufen Sie jetzt eine kleine CMS-Variante. Wenn im Laufe derZeit Ihr Anspruch an Ihre Website wächst, können Sie jederzeit aufgrößere Lizenzen upgraden oder neue AddOns dazu kaufen.

DABEI ZAHLEN SIE IMMER NUR DIE DIFFERENZ.

So bezahlen Sie auch zu einem späterenZeitpunkt nie mehr als beim Erstkauf. Am besten, Sie ordern gleichheute eine BASIC-Lizenz.
Um den Nutzern von Apples Browser SAFARI zumindest die Info zu geben, dass dieser Browser derzeit im Eingabetool des CMS leider nur eingeschränkt nutzbar ist - der gesamte WYSIWYG Texteditor kann mit diesem Browser aus technischen Gründen nicht genutzt werden. Die sog. API des Browsers unterstützt gewisse Funktionen derzeit nicht, die zwingend benötigt werden. Wir hoffen, dass Apple in einer der zukünftigen Versionen diese Programmteile einbaut und verweisen bis dahin auf den hervorragenden Browser FIREFOX, den wir Ihnen übrigens auch für alle PC-User wärmstens empfehlen.
Sollten Sie sich dennoch via SAFARI in das Eingabetool einloggen wollen, erscheint nun ein Hinweis, dass dieser Browser derzeit nicht empfohlen wird.

Update: diese Nachricht ist mittlerweile seit Version 4.0.1 obsolet, da der Texteditor nun auch mit Dem SAFARI-Browser hervorragend zusammenarbeitet. Lediglich auf iOS-Geräten wie iPhone, iPod Touch und iPad wird der Texteditor nach wie vor ausgeschaltet. Bei diesen Geräten fehlt technisch die Möglichkeit, Text zu markeieren, um ihm dann Attribute zuweisen zu können.

Google-Business-Eintrag erstellen / aktualisieren

Der Online-Dienst Google bietet für Unternehmen eine Möglichkeit, innerhalb der Suche sowie in ihrem Dienst Google-Maps als Unternehmen speziell hervorgehoben zu werden. Hierzu haben wir Bilder und textbasierte Daten für Ihr Unternehmen dort eingepflegt. Fortan wird damit Ihr Unternehmen noch besser in der weltgrößten Suchmaschine wahrgenommen.

mehr info

Produktvariantenbilder

Gerade im Dropshipment kommt es häufig vor, dass man gar nicht für jede Produktvariante ein eigenes, aussagekräftiges Bild zur Verfügung hat. In diesen Fällen behilft man sich oft mit einem separaten Bild, manchmal nur einer Farbfläche, um z.B. die Farbgebung der Variante darzustellen.

Problem: Wenn nun ein Kunde das Produkt kaufen möchte, wird im Warenkorb und in der Bestellmail entweder das Hauptbild angezeigt - aber eben nicht richtig eingefärbt -, oder man bekommt nur noch die Farbfläche zu sehen. Dann weiß man zwar noch die Farbe, aber nicht mehr das generelle Antlitz des Produktes.

mehr info
hoehenmesserAbstand www.aiyoota.com eCommerce Online-Shop ShopSoftware CMS Content-Management-System WDPX-Frank Wollweber, 38855 Wernigerode, Germany
Home
0Warenkorb
schliessen
Warenkorb
CartDer Warenkorb ist leer!