Navigation
Kopfzeile

Kunden-Nachrichten

Upgrade-Sicherheit

Kaufen Sie jetzt eine kleine CMS-Variante. Wenn im Laufe derZeit Ihr Anspruch an Ihre Website wächst, können Sie jederzeit aufgrößere Lizenzen upgraden oder neue AddOns dazu kaufen.

DABEI ZAHLEN SIE IMMER NUR DIE DIFFERENZ.

So bezahlen Sie auch zu einem späterenZeitpunkt nie mehr als beim Erstkauf. Am besten, Sie ordern gleichheute eine BASIC-Lizenz.
Wenn Sie mit dem Aiyoota!-AddOn NEWSLETTER Ihren Kunden Rundbriefe schreiben, haben Sie bisher schon einiges an Features gehabt: Text- oder HTML-Mails, Vorschau-Funktion, multiple Verteiler u.v.m. Aber insbesondere mit den Abonnenten haben wir einiges erneuert. So ist nun die Auflistung der Abonnenten sowie deren nachträgliche Zuweisung in die einzelnen Verteiler getrennt von der Eingabe. So gehen die Eingaben noch schneller von der Hand. Bei der Übersicht haben Sie zudem eine Stückelung. Es werden immer nur 50 Einträge auf einen Schlag gelistet. Dies macht die Bearbeitung schneller. Zudem sieht alles aufgeräumter aus.

Eine wichtige Neuerung ist aber, dass Sie fortan die E-Mail-Daten per CSV-Datei einladen können. Erstellen Sie einfach in Excel (o.ä.) eine Datei (für Mac-User: Bitte als "CSV-Windows" speichern). Anschließend können Sie die einzelnen Tabellen-Spalten den entsprechenden Datenbank-Tabellen zuweisen und schließlich die Daten automatisch eintragen lassen. So können Sie mehrere tausend E-Mail-Adressen auf einen Schwung in das Newsletter-System von Aiyoota!-CMS hineinladen.

Google-Business-Eintrag erstellen / aktualisieren

Der Online-Dienst Google bietet für Unternehmen eine Möglichkeit, innerhalb der Suche sowie in ihrem Dienst Google-Maps als Unternehmen speziell hervorgehoben zu werden. Hierzu haben wir Bilder und textbasierte Daten für Ihr Unternehmen dort eingepflegt. Fortan wird damit Ihr Unternehmen noch besser in der weltgrößten Suchmaschine wahrgenommen.

mehr info

Produktvariantenbilder

Gerade im Dropshipment kommt es häufig vor, dass man gar nicht für jede Produktvariante ein eigenes, aussagekräftiges Bild zur Verfügung hat. In diesen Fällen behilft man sich oft mit einem separaten Bild, manchmal nur einer Farbfläche, um z.B. die Farbgebung der Variante darzustellen.

Problem: Wenn nun ein Kunde das Produkt kaufen möchte, wird im Warenkorb und in der Bestellmail entweder das Hauptbild angezeigt - aber eben nicht richtig eingefärbt -, oder man bekommt nur noch die Farbfläche zu sehen. Dann weiß man zwar noch die Farbe, aber nicht mehr das generelle Antlitz des Produktes.

mehr info
hoehenmesserAbstand www.aiyoota.com eCommerce Online-Shop ShopSoftware CMS Content-Management-System WDPX-Frank Wollweber, 38855 Wernigerode, Germany
Home
0Warenkorb
schliessen
Warenkorb
CartDer Warenkorb ist leer!